Gartenfest

Beim zweiten Gartenfest mit bayerischem Fünfkampf am Samstag, den 04.08., durften wir zu unserer Freude wieder zahlreiche Besucher von jung bis alt begrüßen.
Während sich die kleinsten auf der Hüpfburg amüsierten, lieferten sich sechs mutige Mannschaften einen spannenden Wettkampf in fünf Disziplinen. Es wurden Oldtimer-Traktoren blitzschnell über die Wiese gezogen, Bierkisten haushoch gestapelt, Kühe in Rekordzeit gemolken, Baumstämme mit bloßer Muskelkraft in Scheiben geschnitten und Maßkrüge über zehn Minuten gestemmt. Bei der zuletzt genannten Disziplin lieferten sich Berndl Hilz und Christian Kroner ein atemberaubendes Kopf an Kopf Rennen um den Gesamtsieg. Letzten Endes setzte sich die Mannschaft „5er Blech mit Fell“ um Christian Kroner gegen die „Muskeltiere“, „Cafe Meineid“, „Ü-Weiber“ und die fünf Damen des „U- 40“ Teams durch.
Petrus meinte es lange Zeit gut mit uns. Trotz eines heftigen Platzregens am späten Nachmittag wurde die Stimmung nicht getrübt und unser Fest fand einen gemütlichen Ausklang.
Wir, die Buam vom Burschenverein Kühlheisl Unterland e.V., möchten uns ganz narrisch für die Unterstützung und gute Zusammenarbeit mit Familie Trummer, Familie Wagner, Familie Stephl, Martin Heigenhauser, Johann Stein, Anton Gschwendner, Roland Brai, Rudi Lutz, Bernhard Gasser, Wolfgang Gasser, Thomas Mix, dem Trachtenverein Feldwies, der Wasserwacht Übersee und dem TSV Übersee bedanken. Nicht zu vergessen die  Gutscheine der  Pizzeria „da Peppe“, Pizzeria „all Antonio“, Wirtshaus „Chiemseestuben“, „Parker Outdoor“, Wirtshaus „Sonnenhof“, „Gecko’s“ und Gschwendner Heizungsbau, welche wir als unsere Preise vergeben durften.
Ein Vergelts Gott auch an die leckeren Kuchenspenden, die zahlreichen Helfer und Besucher, ohne die das Fest in diesem Rahmen nicht möglich gewesen wäre.

Burchenverein Kühlheisl Unterland e.V.

Hier geht’s zu den Bildern!